Klischee hin oder her – Schuhe kann Frau (und was Sneakers angeht mittlerweile auch der ein oder andere Mann) eigentlich immer gebrauchen und kaufen. Leider sind die klassischen Schuhläden, die sich nur auf Schuhe spezialisiert haben (im Gegensatz zu solchen Stores, die die Schuhe zusätzlich und passend zur Bekleidung anbieten) in München wie in vielen Städten am Aussterben (und bieten leider häufig auch weder eine moderne und ansprechende Wohlfühlatmosphäre zum Schuhe Shoppen noch eine spannende und zeitgemäße Auswahl an Schuhen), so dass es in den letzten Jahren immer schwieriger wurde, tolle Schuläden zu finden. Nichtsdestotrotz oder gerade deshalb: hier sind meine Top 5 Schuhgeschäfte in München:

1.Absatz

Mein erster Liebling ist das Absatz in Schwabing, das ich bereits in meinem Artikel über das Shopping in der Hohenzollernstraße erwähnt habe. Daniela und ihr Team sind nicht nur wahnsinnig nett, sondern stellen auch jede Saison aufs Neue eine ganz besonders gelungene Auswahl an feminin-tragbaren und stylischen Schuhmodellen für ihre Kundinnen zusammen. Dabei wird auf internationalen Schumessen wie z.B. der Micam in Mailand geordert und das seit bereits über 20 Jahren. Es wird super beraten und dabei mit ganz viel Erfahrung und Herzblut agiert. Und das merkt man sofort, wenn man die kleine feine Boutique in der Hohenzollernstraße betritt.

2. Milla

Das Milla liegt direkt gegenüber des Wiener Platzes und wer beim Shopping in Haidhausen unterwegs ist und besondere Schuhe liebt, der sollte hier unbedingt einen Stopp einlegen.Die Pracht für den Fuß kommt in erster Linie aus Spanien und Italien und (für die Kenner unter euch) die Labels heißen unter Anderem Chie Mihara, Reptile’s House, Campomaggi,MOMA und Pomm D’Or. Die Sneakers, Pumps und Stiefel sind feminin und dabei modern, besonders aber nicht laut und einfach irgendwie meistens ein bisschen anders als die meisten anderen. Das ist der farbige seitliche Stretcheinsatz am Stiefel, das besondere Cutout, die Farbe oder die Prägung des Sneakers…Oh, und schön ist die Schuh-Boutique auch noch!

3. Schuhe und Handwerk München

In der Reichenbachstraße liegt mein Schuhstore Tipp Nummer 3: Das Schuhe und Handwerk München (siehe auch Nachhaltige Schuhe in München Shoppen). Ein Muss für Fans von echtem Handwerk und schnörkellos-authentischer und hochwertiger Schuhbekleidung. Einfacher ausgedrückt, hier bekommt man noch echtes Handwerk und das in seiner besten und stilvollsten Art. Ich persönlich liebe die Stiefeletten und Boots, besonders auch für Herren. Das Leder ist nachhaltig mit pflanzlichen Mitteln gegerbt (d.h. komplett frei von Giftstoffen), das Innenleder ist weich und die Passformen der Schuhe sind so durchdacht, dass der Schuh die natürliche Bewegung des Fußes unterstützt. Slow Footwear par excellence. So sympathisch! 

4. Nia Bazaar

Das Nia Bazaar ist streng genommen kein reiner Schuladen, sondern bietet auch viel Schönes für Zuhause an. Aaaber, die Schuhe sind wunderbar. Die Hersteller kommen aus Frankreich und Skandinavien. So z.B. Veja, das tolle nachhaltige Sneakerlabel, außerdem Modelle von Sessun, Billi Bi, KMB und vielen mehr. Feminin und auf eine unaufdringliche Weise modisch. Einfach schön und eine perfekte Ergänzung wenn man beim Shopping in Maxvorstadt eventuell vorher schon im zweiten Nia (Pret a Porter) für hübsche Mode a la Paris gestoppt hat.

5. Mytheresa

Mytheresa. Ja, in erster Linie ist das etwas für den großen Geldbeutel. Hier gibt es Prada, Gucci, Saint Laurant, Bottega Veneta, Marni, Jimmy Choo, Balenciaga und alles, was das verwöhnte Luxus-Schuhherz sich wünschen könnte. Nun, nirgends sonst in München ist die Schuhdesigner-Dichte höher und die Auswahl größer. Die wichtigsten, trendigsten und hippsten Modelle der Saison findet ihr auf jeden Fall hier (an einer Stelle. Ansonsten gibt es natürlich noch die Möglichkeit des Shopping auf der Maximilianstraße). Und jetzt mein Tipp on top: Wer zum Saisonende und zum Sale kommt, der kann bei Reduzierungen bis zu 70% DIE Schuh-Schnapper schlechthin machen. Ein bisschen Glück gehört natürlich dazu, aber die Auswahl ist erfahrungsgemäß noch recht groß.

Du möchtest Münchens schönste Schuhauswahl kennenlernen und dabei von unserem erfahrenen Stylecoach und Berater begleitet werden? Ob Karree oder rund, flach oder hoch, Blockabsatz oder Stiletto, Trendpieces oder Klassiker, Designer, Schnäppchen, Vintage oder Secondhand, hier gibt es die Details zu deiner ganz individuellen Shoppingtour durch Münchens beste Schuhläden und mehr: Personal Shopping

 

Basics für einen modernen Look: 5 Teile, die jeder im Kleiderschrank haben sollte

Um möglichst viele verschiedene Outfits zusammenstellen zu können, sind folgende Styles für eine Garderoben tatsächlich in den allermeisten Fällen sinnvoll. Hier sind die, meiner Erfahrung nach, wichtigsten 5 Basisteile für deinen Kleiderschrank:

Wie funktioniert das Personal Shopping bei Ludwig Beck in München?

Das Personal Shopping ist ein weiterer Service, den auch Ludwig Beck seinen Kunden bietet. Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf und für wen dieser Service geeignet ist.

Personal Shopping bei Jochen Schweizer

Überblick über das Personal Shopping Angebot des Online-Anbieters Jochen Schweizer bei STYLEFINDS Fragen

Personal Shopping & Kleiderschrankcheck nach der Elternzeit

Mit Ende der Elternzeit und zum Zeitpunkt des bevorstehenden Wiedereinstiegs in den Job, stellt sich für viele Frauen die Frage, ob im Kleiderschrank eigentlich noch das „Passende“ hängt. Ein Personal Shopping oder Kleiderschrankcheck macht hier vieles leichter.

Luxus Shopping in München

Wer High Fashion und Luxus Shopping liebt und sucht, der wird in München definitiv fündig. Die größte Designer-, und Luxusstore Dichte befindet sich auf einer Prachtstraße aus dem 19. Jahrhundert, der Maximilianstraße