Auch die Plattform Momox (ehemalig Ubup = used but precious) möchten wir im Zusammenhang mit unserem Überblick über die unterschiedlichen Second Hand und Vintage Online Plattformen, vorstellen. Wie auch bei Zalando Zircle könnt ihr hier nicht nur gebrauchte Kleidung kaufen, sondern sie auch verkaufen. 

Momoxfashion.de ist der größte deutsche Onlinestore für Secondhand Mode und führt rund 2000 verschiedene Marken von Outdoor (Jack Wolfskin, Mammut, Vaude…) über Sportswear (Nike, Adidas, Reebok…) bis zu Premium Brands (Patrizia Pepe, Closed, Marc by Marc Jacobs…). Beliebt und daher auch gut verkäuflich sind z.B. die Marken Comma, Tommy Hilfiger, Marc O Polo, Boss und Abercrombie & Fitch.

 

 

Entsprechend viele verschiedene Marken werden auf der zugehörigen Ankaufsplattform momox.de dann auch angekauft. Grundsätzlich werden sowohl Kleidung, als auch Accessoires und Schuhe angekauft. Aus Hygienegründen ausgenommen sind Bademode und Wäsche.

Der Prozess ist unkompliziert und schnell:

* zunächst wählt man aus, für wen die Kleidung ist. Zur Auswahl stehen Damen, Herren, Mädchen und Jungen (im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen werden auch (Marken) Kindersachen angekauft) 

* im nächsten Schritt wählt man die Kategorie des Kleidungsstücks oder Accessoires aus, z.B. Rock

*dann folgt die Angabe zur Marke und

*im nächsten Schritt erfährt man den Ankaufspreis

Möchtet ihr euren Artikel zum angegebenen Ankaufspreis an Momox verkaufen, dann könnt ihr den Artikel nun

*der Verkaufsbox hinzufügen

oder, alternativ,

*einen anderen Artikel auswählen

Man kann beliebig viele Artikel in eine Verkaufsbox packen, jedoch pro Verkauf jeweils nur 1 Paket an Momox senden. Hat man also alles virtuell eingepackt, dann schließt man den Verkauf ab, erhält automatisch ein kostenloses Retoure-Etikett per Email und kann sein Paket versenden.

Die Bearbeitung dauert bis zu 10 Tagen. Hierbei wird die Ware in Hinsicht auf die Ankaufsbedingungen (Zustand, Alter und Echtheit) geprüft. Im Anschluß daran, erhält man die entsprechende Gutschrift aufs Bankkonto überwiesen (die Bankdaten werden bereits bei der Registrierung, die für den Ankauf notwendig ist, hinterlegt). Sollten einige Artikel den Ankaufsbedingungen nicht entsprechen, so kann man sie sich für 4€ zurückschicken lassen oder sie spenden. Dann kümmert sich Momox um deren Entsorgung.

Fazit zum Sofortverkauf bei Momox:

Der Momox Ankauf funktioniert reibungslos und bequem. Da man keine Bilder der Artikel, die man verkaufen möchte, hochladen muss, ist der Ablauf besonders schnell. Wer also nicht allzuviel Zeit aufwenden möchte und in erster Linie Sachen (der ganzen! Familie) „loswerden“ möchte, der ist hier richtig. Man sollte sich aber bewusst sein, dass diese Bequemlichkeit auch etwas „mehr“ kostet, d.h. die Momox Ankaufspreise im Allgemeinen eher etwas niedriger (als auch beispielsweise bei Zalando Zircle) sind. Selbst für den Verkauf von Luxusmarken sind die Ankaufspreise recht gering. Hier empfiehlt sich in jedem Fall eine auf hochwertige Designermode spezialisierte Plattform wie z.B. Rebelle oder Vestiaire Collective zu nutzen.

Du fragst dich wo, was, zu welchem Preis und ob überhaupt verkaufen und wünschst dir hierzu eine individuelle Beratung? Dann schreib uns und wir sortieren bei deinem persönlichen Kleiderschrankcheck in München oder, alternativ, bei einem Online Garderobencheck deine Kleidung entsprechend und besprechen auch gleich die optimale Verkaufsoption für die jeweiligen Kleidungsstücke!

 

Wie funktioniert das Personal Shopping in den Pasing Arkaden in München

Unter der Kategorie VIP-Service bieten die Riem Arcaden ein Personal Shopping an. Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf des Personal Shoppings und für wen dieser Service geeignet ist.

Fair Fashion Shopping in München

Wo kann man in München Fair Fashion shoppen? Welches sind die schönsten Fair Fashion Stores? Und welche Labels sind nachhaltig und verwenden nur Bioqualitäten?

Kollektions-, und Musterverkäufe von Modeagenturen in München – Teil 1

Also, Schnäppchenjäger und Fashion-Fans aufgepasst, hier sind einige Agenturnamen und Profile, die es sich lohnt im Blick zu behalten, wenn ihr bei den nächsten Kollektionsverkäufen mit Reduzierungen bis zu 70% mit dabei sein wollt!

Shopping auf der Hohenzollernstrasse – eine charmante Alternative zur Fußgängerzone der Innenstadt

Münchner Shoppingviertel-Check: Shoppingviertel #5: Schwabing. Schwabing – ein Stadtteil den man beim Mode Shoppen in München nicht vergessen darf

Nachhaltige Münchner Lieblingslabels: Liapure

Nachhaltige Münchner Lieblingslabels: Liapure. Nachhaltiges lokales Münchner Design in höchster Qualität, fair hergestellt.