Es ist schon einige Jahre her, dass ich die liebe Michi, mit ganzem Namen Michaela Wunderl-Strojny, kennengelernt habe. Als sie, zusammen mit Anna Karsch, mit der sie bereits gemeinsam die AMD (Akademie für Mode und Design) in München besucht hat, 2012 ihr Label Akjumii gründete, waren die beiden mit ihrem nachhaltige-transparenten Ansatz was Materialien und Produktion angeht noch die ganz große Ausnahme und ihrer Zeit weit voraus. Die Nachhaltigkeitsdebatte und das Umweltbewusstsein bzw die Verantwortung, die die Textil-, und Modeindustrie hat, waren noch weitestgehend Nischenthemen und Transparenz in Hinsicht auf die Bedingungen, unter denen Kleidung entsteht in der Branche eher die Ausnahme. Für Michi und Anna waren diese Themen von Anfang Dreh-, und Angelpunkt beim Entwurf und der Planung ihrer hochwertig verarbeiteten und wunderbar zeitlosen clean-minimalistischen Kollektionen. Produziert wird, von Beginn an, in Deutschland und Europa, unter fairen Bedingungen und unter Verwendung von Naturmaterialien die nachhaltig angebaut werden.

2015 eröffneten Anna und Michi ihr wunderschönes Ladenatelier in der Reichenbachstraße im Glockenbach, fertigten individuelle Lieblings-, und Anlassteile und boten ihre tollen Mäntel (von Anfang an DAS Highlight!), Röcke und mehr an. Zunächst gab es Mode für Männer und Frauen, später dann entschieden sich die beiden, sich auf die Damenmode zu konzentrieren.

Michi und Anna beschäftigten sich im Laufe der Zeit immer weiter mit dem Thema Nachhaltigkeit, neuen nachhaltigen Optionen und Materialien und verfolgten diesen Ansatz konsequent und bauten ihn weiter aus. Somit ist das neueste Projekt nicht nur ein echtes Herzensprojekt, sondern eine logische Konsequenz:

Mit dem „3IN1 Coat“ erfinden sie Akjumii neu und halten doch an ihren Werten und ihren großartigen Mantel-Designs fest.

Der 3IN1 Coat ist der ultimativ nachhaltige Mantel, dein zeitloses Go-To für viele viele Jahre. Er ist superhochwertig verarbeitet, in Deutschland gefertigt und kann auf drei verschiedene Arten getragen werde: als Mantel, als Weste und als Jacke. Zusätzlich gibt es eine große Auswahl an „Add-Ons“, also zusätzliche Elemente wie z.B. Krägen und Fransen, durch die der 3IN1 Coat immer wieder modisch ergänzt und verändert werden kann. Der Mantel ist also letztlich viel mehr als nur 3-in-einem. Er ersetzt eine Vielzahl an Jacken und Mänteln, die wir uns ansonsten im Laufe der Jahre gekauft (und vermutlich nur für eine sehr begrenzte Zeit getragen) hätten. Der Preis, der mit 777€ vielleicht im ersten Moment hoch erscheint, ist daher, wenn man die nachhaltige Produktion aus hochwertigsten Materialien in Deutschland, die Langlebigkeit und die Möglichkeiten miteinbezieht, nicht nur gerechtfertigt, sondern absolut fair (allein der Prozess bis zum finalen Design dauerte etwa ein Jahr!). Vor allem wenn man bedenkt, dass es zusätzlich noch eine lebenslange Garantie und kostenfreie Reparaturen bei und von Akjumii gibt, weiss man dass man sich mit dem 3in1 Coat eine echte Wertanlage (für sich selbst und unsere Umwelt) zulegt!

Wer Akjumii und weitere lokale Münchner Designer, nachhaltige Konzepte, Labels und Stores kennenlernen möchte, der sollte sich unbedingt bei uns melden. Mit STYLEFINDS Personal Shopping lernst du Green Fashion und nachhaltige Mode von seiner stylischsten Seite kennen. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Second Hand und Vintage Shopping in München

Second Hand und Vintage Kleidung Shopping in München: Hier sind einige von Münchens schönsten Ecken dafür. Bei unserer Second Hand und Vintage Shopping Übersicht bei STYLEFINDS Fragen

Überblick Second Hand Online Plattform: Rebelle

In unserem großen Überblick über nationale und internationale  Second Hand und Vintage Plattformen kommen wir nun zum bekanntesten deutschen Vertreter für Second Hand und Vintage Luxusmode: Rebelle.

Wie funktioniert das Personal Shopping im Outletcenter Ingolstadt Village

Wer im Outletcenter Ingolstadt Village beim Shopping Hilfe benötigt, der kann hierfür auch auf einen Personal Shopper zurückgreifen Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf des Personal Shoppings und für wen dieser Service geeignet ist.

Tipps für das Vermeiden von Fehlkäufen bei Kleidung

Beim Kleiderschrankcheck tkommen nicht selten zahlreiche Fehlkäufe von Kleidung ans Tageslicht. Häufig sind sich diese Stücke sogar sehr ähnlich. Warum ist das so? Und wie vermeiden wir Fehlkäufe von Mode und Schrankleichen?

Münchens schönste Stores für Herrenmode

Wo aber kann man als Mann abseits der bekannten Haupteinkaufsstrassen einkaufen? Wo findet man Münchens schönste Stores? Wo die „kleineren“ Labels und die lokalen Designer?