Es ist Mitte November, grau-fröstelig draußen und ich komme gerade von einem Kleiderschrankcheck mit einer Kundin zurück, die mich nach schönen und vor allem auch funktionellen Unterzieh-Tops und Shirts fragte, die trotzdem nicht nach Skiunterwäsche aussehen. Mit der Frage (und dem Frieren ;)) ist sie nicht allein; tatsächlich werde ich häufig – und zu Beginn der klaten Tage natürlich noch ein wenig häufiger – um Empfehlungen für wärmende Unterzieher gebeten. Aufgrund dessen sind hier einige Ideen und Shoppingmöglichkeiten für euch:

Uniqlo: Die japanische Highstreet Brand, die bekannt für ihre schlichten Basics und ihre Kooperationen mit Ines de la Fressange, JW Anderson und Marimekko ist, führt für den Winter die „Heattech“-Linie. Es gibt dabei drei unterschiedliche „Wärmestufen“, nämlich Heattech, Heattech Extra Warm Baumwolle und Heattech Ultra Warm. Cool ist, dass es nicht nur Oberteile von Trägertop bis Rolli gibt, sondern auch Leggings, Socken, Handschuhe und sogar Nackenwärmer. Perfekt also für alle Verfrorenen da draußen vom beginnenden Herbst bis in den tiefen Winter :). Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings: es handelt sich bei den Materialien nicht um Naturfasern; wer also zum Schwitzen neigt, der sollte erst ausprobieren, ob ihm die Materialien dennoch angenehm sind.

Dilling: ist ein Traditions-, und Familienunternehmen aus Dänemark und produziert bereits seit 1916 Biomode und -unterwäsche. Vertrieben werden ihre Produkte für die ganze Familie ausschließlich online. Es gibt hier alles was sich das frierende Herz wünschen könnte :): Trägertops, Tanktops, Langarmshirts mit Steh-, oder Rollkragen, Leggings und vieles mehr; und alles aus Merionwolle, Merino-Seide oder Merino-Alpaka. Bei Dilling wird seit ca 20 Jahren in Litauen zugeschnitten und genäht, gefärbt wird nach wie vor – schadstofffrei – in Dänemark. Auch das Wohl der Schafe, also der Lieferanten der Merinowolle, ist Dilling ein Anliegen und wird entsprechend berücksichtigt. Hier kann man also auch in Hinsicht auf unsere Umwelt und die Nachhaltigkeit ein mit gutem Gefühl einkaufen.

 

Die besten Unterzieher für den Winter_Auryn

Die besten Unterzieher für den Winter_Auryn

 

Swedish Stockings: die nachhaltige schwedische Brand hatte ich bereits in meinem Artikel zu den schönsten Strumpfhosen erwähnt. Die extraweichen Tops und Langarmshirts mit Kaschmiranteil des Labels findet ihr aktuell auf der Webpage bei „Just Landed“ oder ansonsten auch z.B. in München im wundervollen Treibholz Fashion Store in der Maxvorstadt.

Pst, die Firma, die sich in erster Linie auf Strumpfware spezialisiert hat, führt natürlich auch Strumpfhosen in warmen Qualitäten :).

Und last but not least eine Empfehlung einer lieben Kundin: Albert Kreuz. Faire Produktionsbedingungen (aktuell wird in Portugal hergestellt) und hochwertige Qualität. Gestartet hat das Unternehmen 2008 als Unterwäschehersteller für Herren. 2015 hat Albert Kreuz einen Auftritt in die Höhle der Löwen, 2017 folgt die erste Kollektion auch für Damen. Für die Kälteempfindlichen unter uns gibt es wunderbare Merinowolle-Tencel-Mischungen.

Und auch wenn die Webpage vielleicht nicht unbedingt sexy ist, so überzeugen doch das schlicht-funktionelle Design und die top Qualität der angebotenen Stücke zu 100%. Oh, und für die wärmeren Jahreszeiten oder Tage soll ich in jedem Fall auch die „unsichtbaren“ Laser-Cut Pieces empfehlen.

Und für die von euch die in München und Umgebung wohnen, noch ein Tipp: für die ganz Kleinen aber auch für die Mamas gibt es Warmes (auch) zum Unterziehen auch bei Auryn, einem sehr schönen Store im Glockenbachviertel, den die Inhaberin Christina schon seit fast 30 Jahren mit sehr viel Liebe führt.

Und für mehr Stores mit Herzblut, tollen InhaberInnen und ganz besonderer Mode, bucht euch einfach euer ganz persönliches und individuelles STYLEFINDS Personal Shopping in München! Nun aber erst einmal einen mollig-warmen Start in die Herbst/Wintersaison 2023 und beste Grüße ;*,

Eure Heide

Wie funktioniert das Personal Shopping im Outletcenter Ingolstadt Village

Wer im Outletcenter Ingolstadt Village beim Shopping Hilfe benötigt, der kann hierfür auch auf einen Personal Shopper zurückgreifen Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf des Personal Shoppings und für wen dieser Service geeignet ist.

Meine Top 5 München Tipps für Neu-Münchner

Du bist neu in München oder hast Bekannte, Freunde die gerade erst in unserer Weltstadt mit Herz angekommen sind und dich nach den ultimativen Einstiegstipps für echtes München Feeling fragen?

Münchens schönste Stores für minimalistische Mode

Du bist ein Fan von „weniger ist mehr“? Jil Sander ist deine Style-Ikone und Purismus das was du dir für deinen Look wünschst? Hier sind zwei meiner Lieblinge für den clean-reduzierten Style in München für dich!

Stores und Boutiquen für große Größen & Curvy Fashion in München

Wo finde ich in München Modeläden für die Größen 44-Boutiquen, Curvy Fashion Stores, Traditionshäuser und Geheimtipps für Große Größen in München. Hier sind meine Lieblingsläden für große Größen

Outlet-, und Off-Price Shopping in München und im Münchner Umland

Hier möchte ich euch einige der besten Outlet-, oder „günstiger Shoppen“ Möglichkeiten in und um München vorstellen.