Im Rahmen unseres Überblicks über die Personal Shopping Angebote der großen Kaufhäuser und Shoppingcenter in München schauen wir uns in diesem Artikel das Personal Shopping von  Hallhuber an.

Update (05.07.2021): Coronabedingt wurde der Personal Shopping Service bereits vor einigen Monaten eingestellt und ist leider auch aktuell noch nicht wieder verfügbar. Auch wurden im Rahmen eines Insolvenzverfahrens einige der Hallhuber Stores dauerhaft geschlossen, u.a. folgende Filialen, bei denen in der Vergangenheit ein Persönliches Shopping möglich war: Leopoldstraße und Flughafen.

Beim bekannten Münchner Unternehmen Hallhuber mit etwa 400 Filialen (neben Deutschland auch in Österreich, der Schweiz, Benelux, Polen, Großbritannien und Irland) gibt es Mode, Schuhe und Accessoires für Frauen. Zu finden sind die Monolabel-Stores fast ausschließlich in unmittelbarer Nähe zu anderen großen Modenamen wie More&More, s.Oliver, Esprit und Co mit denen sie auch preislich und was das Sortiment angeht konkurrieren; so sind sie zumeist in sogenannten gewerblichen A- oder B-Lagen, d.h. in den von Passanten am höchsten frequentierten Einkaufsstraßen gelegen. Darüberhinaus findet man sie häufig auch in Shoppingzentren, in München z.B. im OEZ und den Pasing Arcaden.

Der Stil von Hallhuber ist feminin-natürlich und reicht von Basics über Trendteile bis hin zu klassisch-modernen Business-Outfits. Die Preislage ist mit der von Zara vergleichbar, die – wie auch bei anderen vergleichbaren vertikalen Modeunternehmen – regelmäßig wechselnden Kollektionen (alle 2 Wochen gibt es neue Artikel) sind im Vergleich jedoch weniger stark trendorientiert und richten sich an eine (modisch gesehen) etwas ruhigere/ klassischere Kundin. Bei Hallhuber ist das Einkaufserlebnis im Normalfall auch im Gesamten wesentlich ruhiger: die Stores sind weniger überlaufen, das Ambiente und die Warenpräsentation “aufgeräumter“ und das Personal im Allgemeinen (ich selbst habe bei einem Personal Shopping mit einer Kundin z.B. im großen Store direkt am Marienplatz eine sehr positive Erfahrung gemacht) gut geschult und hilfsbereit. „Freundlich, aber nicht aufdringlich“ so lauten denn auch die Werte, die Hallhuber auf ihrer eigenen Webpage als ihre wichtigsten Values angeben.

Im Rahmen einer personalisierten Kundenerfahrung ist Hallhuber neben Topshops Personal Shopping die einzige große Modekette in Deutschland, die eine exklusive Einkaufsberatung anbietet. So gibt es seit 2019 die Möglichkeit einer ganz persönlichen Beratung in allen Münchner Stores: am Flughafen, am Kaufingertor, auf der Leopoldstraße, am Marienplatz, im Olympia Einkaufszentrum, in den Pasing Arcaden, am Stachus und im Laden auf der Theatinerstraße. Bei Interesse kann man per Email – kostenlos – einen Termin dafür vereinbaren. Gleichzeitig kann man dann auch schon einmal vorab Größen, Angaben zum eigenen Stil und zu Mode-Vorlieben machen. Hallhuber organisiert dann den Termin und stellt der Kundin für ihren Wunschtermin einen persönlichen Berater, der nur für sie da ist, zur Seite.

Am Tag des Personal Shopping wird die Kundin zur vereinbarten Zeit in ihrem Wunschstore (bitte beachtet dass der Service nur in den oben aufgelisteten (größeren) Stores angeboten wird) von ihrer Beraterin empfangen und man bespricht bei einem Glas Sekt nochmal kurz die Vorstellungen und Wünsche miteinander. Daraufhin geht’s los, die Kundin sieht sich im Laden um und sucht sich Kleidungsstücke aus, die ihr gefallen. Diese werden dann von der Hallhuber Stylistin auf einer eigenen Kleiderstange gesammelt und so ergänzt, dass sich Komplettoutfits daraus ergeben. Die Personal Shopping Kundin bekommt auch eine eigene für sie reservierte Umkleidekabine zur Verfügung so dass sie entspannt und ohne Zeitdruck probieren kann. Man kann also in Ruhe mit der persönlichen Beraterin die aktuellen Hallhuber Kollektionen entdecken, erhält Beratung zum Styling, zu Figur-, und Farbtyp und einige Vorschläge zum Kombinieren der Outfits.

Toll ist, dass es bei Hallhubers Personal Shopping für die Kundin keinen Mindestumsatz gibt und man eine gut geschulte und mit dem Hallhuber Sortiment bestens vertraute Beraterin “ganz für sich“ hat. Wer also Hallhuber Fan ist, für den ist der Personal Shopping Service von Hallhuber ein super Angebot und sicherlich lohnenswert!

Wir bei STYLEFINDS Personal Shopping möchten dich beim Einkaufen nicht nur professionell und typgerecht beraten, sondern dir einen echten Mehrwert (auch über das einmalige Shopping-Event hinaus) bieten. Wir zeigen und empfehlen ganz verschiedene Marken und Stores (besonders gern auch neue und lokale Labels und Boutiquen und kleinere individuelle Multibrand-Stores), die dir optimal entsprechen und individuelle neue Einkaufsmöglichkeiten für dich bieten. Wir helfen dir (nach Wunsch gern auch in Verbindung mit einem vorherigen Kleiderschrankcheck (online oder offline)) eine Basis-Garderobe zusammenzustellen bzw deine bestehende Garderobe so zu ergänzen, dass vielfältige Kombinationsmöglichkeiten entstehen und du zukünftig mit einfachen Mitteln mehr aus deinen Sachen “herausholst“. So kannst du zukünftig auch selbst auf ganz unkomplizierte Art neue Looks kreieren und lernst beim Shoppen nach den „richtigen“ Teilen zu greifen; zugunsten von mehr Freude und Nachhaltigkeit im Kleiderschrank, im Geldbeutel und Gewissen!

Erfahrt in unseren anderen Artikeln mehr über die Personal Shopping Services in München von Topshop, Oberpollinger, und Hirmer.

Wie funktioniert das Personal Shopping in den Pasing Arkaden in München

Unter der Kategorie VIP-Service bieten die Riem Arcaden ein Personal Shopping an. Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf des Personal Shoppings und für wen dieser Service geeignet ist.

Shopping auf der Hohenzollernstrasse – eine charmante Alternative zur Fußgängerzone der Innenstadt

Münchner Shoppingviertel-Check: Shoppingviertel #5: Schwabing. Schwabing – ein Stadtteil den man beim Mode Shoppen in München nicht vergessen darf

Shopping auf der Maximilianstrasse – Münchens Luxusmeile und Prachtstrasse Nummer 1

Die Maximilianstraße ist Münchens exklusivste Einkaufsstraße. Wer hier shoppen geht, für den ist vor allem der Teil zwischen Nationaltheater und Altstadtring interessant. Die Shoppingmeile entstand in den 1970er Jahren und heute reihen sich hier die Flagshipstores praktisch aller international namhaften Luxushersteller aneinander

Wie funktioniert das Personal Shopping bei Hirmer in München?

Das Herrenmodehaus HIRMER bietet seinen Kunden auch einen Personal Shopping Service. Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf und für wen dieser Service geeignet ist.

Wie funktioniert das Personal Shopping bei Lodenfrey in München?

LODENFREY verfügt über einen kostenlosen Personal Shopping Service. Beim persönlichen Beratungstermin wird dem Kunden die aktuelle Ware, individuell auf dessen Bedürfnisse und Anlässe abgestimmt, präsentiert. Bei STYLEFINDS Fragen erklären wir den Ablauf und für wen dieser Service geeignet ist.