Mal ehrlich, wer hat sie nicht, diese Tage oder Situationen in denen man das Gefühl „voller Kleiderschrank und nichts anzuziehen“ hat? Selbst mir als Profi geht es manchmal so und hier sind meine 5 besten Tipps um nichtsdestotrotz mit einem guten Gefühl und super gestylt in den Tag zu starten:

Sieh dich nach Inspiration um. Blättere in Magazinen, Büchern, scrolle ein wenig durch Pinterest und deinen Instagram Feed. Und wenn du ein Kleidungsstück, eine Farbe oder ein bestimmtes Styling gefunden hast, das dich in diesem Moment anspricht, dann leg los und shoppe in deinem Kleiderschrank!

Wiederhole ein Outfit. Trage einen Look, der dir Komplimente eingebracht hat. Schon wieder? Ja, immer wieder – be a proud outfit repeater ;)…

Trage ein monochromes Outfit, also einen Look in nur einer Farbe. Topaktuell ist z.B. der Farbton Grau. Einfarbige Looks wirken immer cool und edel. Besonders spannend wird das Outfit, wenn du unterschiedliche harmonische Töne aus einer Farbfamilie miteinander mischst, z.B. ein Hellgrau und ein Anthrazit. Du hast keine passend-farbigen Accessoires? Neutrale Töne und Nicht-Farben wie Weiß, Schwarz, Beige, Sand etc gehen immer.

Trage ein cooles Accessoire. Das können Hingucker und Statements Pieces sein; z.B. deine tollen großen Creolen, deine paillettenbesetzten Docs, dein Lippenstift in „Hot Pink“, deine froschgrüne Handtasche, deine neonfarbenen Socken…Und wer es weniger „laut“ mag, der kann z.B. auf ein edles Designerpiece, ein besonderes Erbstück, einen geliebten Flohmarktfund oder ein Reisemitbringsel zurückgreifen. Ein Accessoires kann ein Outfit in „null-komma-nichts“ interessant und stylisch machen!

Voller Kleiderschrank und nichts anzuziehen_Coole Accessoires Bsp1

Voller Kleiderschrank und nichts anzuziehen_Coole Accessoires Bsp 1

PS: Auch wie man Accessoires verwendet, kann ein prima „Tool“ sein, um einen tollen und „neuen“ Look zu kreieren. Habt ihr schon einmal 2 Gürtel auf einmal getragen? Oder ihn gebunden? Eine kleine und eine große Tasche gleichzeitig getragen? Ein kleines Tuck um den Hals mit plakativer Halskette kombiniert? Eine Brosche benützt, um euren Schal zu fixieren? Euren Schal über dem Kopf getragen/ ihn anders gebunden/ ihn mit einem Gürtel lang über dem Mantel getragen? Hier sind eurem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt ;)…

Voller Kleiderschrank und nichts anzuziehen_Coole Accessoires Bsp 2

Voller Kleiderschrank und nichts anzuziehen_Coole Accessoires Bsp 2

Keep it simple. Heute ist kein Tag für Mustermix und Layering? Dann trage doch einfach deinen Overall, ein Kleid oder ein Set aus 2 zusammengehörigen Teilen. Sneakers und deine „Geht Immer und zu Allem“-Tasche dazu (oder auch einfach den neutralen Stoffbeutel) – fertig.

 

Lust auf mehr Ideen rund um dein Styling und deine Outfits? Ich berate dich gern beim einem gemeinsamen STYLEFINDS Personal Shopping oder auch beim STYLEFINDS Kleiderschrankcheck, in dem wir u.a. jede Menge Outfits aus dem Vorhandenen zusammenstellen und das Beste aus deiner Garderobe herausholen. Und wenn du solange nicht warten möchtest, dann gibt es auch hier noch ein paar weitere Tipps & Tricks für ein kleines „Fresh-Up“ deiner Alltagsoutfits ;). Viele liebe Grüße, Heide

Münchens schönste Stores für französische Mode

Solltet ihr die verspielten französischen Details und Designs lieben, dann ist hier meine „Hot List“ für euch.

Münchens coolste Schmuck-Events

Münchner Schmuck-Events, bei denen ihr eure Lieblingsstücke ausprobieren, teilweise personalisieren und sogar die Designerinnen selbst kennenlernen könnt.

Münchner Lieblingsboutiquen: #3 Diskosirup

Die Disko, oder auch offiziell, Diskosirup ist ein Store den alle modemutigen Ladies und Scandi-Marken Fans lieben werden.